Silke-Carolin Specht

Ob als Führungskraft, Projektleiterin oder auch Moderatorin und Trainerin: Auf meinem Berufsweg hatte ich immer wieder mit Menschen zu tun, die Veränderungen in ihren Unternehmen bewegt haben und dabei mit einer Vielfalt an Herausforderungen konfrontiert waren.

In meinen unterschiedlichen Aufgabenbereichen konnte ich diese Veränderungen mit initiieren, begleiten oder auch führen. Irgendwann war klar, dass meine Begabung in der Unterstützung der Menschen innerhalb dieser Veränderungsprozesse liegt.

Mein strukturiertes Arbeiten und mein „Blick von Außen“ ermöglichen mir heute, in Coaching- oder Beratungsprozessen Dinge zu spiegeln, die für Beteiligte oft nur schwer sichtbar sind. Auf diese Weise kann ich dabei unterstützen, Perspektivwechsel zuzulassen und so neue Lösungen zu finden. Als systemischer Coach bin ich seit 2015 aktiv.

Beim Coaching zu privaten Themen bin ich immer wieder begeistert, wie bereits nach kurzer Zeit Aha-Effekte bei meinen Klienten eintreten und die erreichten Veränderungen die Lebensqualität positiv beeinflussen. Das spornt mich an!

Meine Vergangenheit als Leistungssportlerin der Rhythmischen Sportgymnastik sowie der Sportaerobic hat mich früh mit den Themen Ernährung und Gesundheitssport in Berührung gebracht. Doch erst durch meinen Weg zum Yoga und die anschließend eingeschlagene Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin habe ich Themen wie Achtsamkeit, Meditation oder auch Ayurveda als festen Bestandteil in meinem Leben verankert. Gerne teile ich meine Freude an diesen Themen mit Ihnen!

Als Mutter von zwei Kindern lebe und arbeite ich im Norden Hamburgs.

Eine Bescheinigung über Inhalt und Umfang meiner Ausbildung finden Sie hier.